Hörbuch Forderung von John Grisham

Allgemein, Bücher Add comments

[Werbung] Bei dem Hörbuch Forderung von John Grisham handelt es sich um einen Roman um Profitgier, Betrug und Rache!

Das Thema ist mehr denn je hochaktuell und nimmt den Hörer mit auf eine spannende Reise.

Handlung:

„Sie wollten die Welt verändern, als sie ihr Jurastudium aufnahmen. Doch jetzt stehen Zola, Todd und Mark kurz vor dem Examen und müssen sich eingestehen, dass sie einem Betrug aufgesessen sind. Die private Hochschule, an der sie studieren, bietet eine derart mittelmäßige Ausbildung, dass die drei das Examen nicht schaffen werden. Doch ohne Abschluss wird es schwierig sein, einen gut bezahlten Job zu finden. Und ohne Job werden sie die Schulden, die sich für die Zahlung der horrenden Studiengebühren angehäuft haben, nicht begleichen können. Aber vielleicht gibt es einen Ausweg. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, nicht nur dem Schuldenberg zu entkommen, sondern auch die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Ein geniales Katz- und Mausspiel nimmt seinen Lauf.“

Autor:

John Grisham hat 31 Romane, ein Sachbuch, einen Erzählband und sechs Jugendbücher veröffentlicht. Seine Bücher wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Er lebt in Virginia.

Mein erstes  (Taschen-) Buch von John Grisham war „Die Firma“. Die Geschichte hat mich damals total gefesselt, so daß ich mir auch den Film angeschaut habe, als dieser raus kam. Ich habe einige Werke von dem Autor gelesen, gehört und gesehen. Doch noch längst nicht alles.

Fazit:

Die Geschichte der drei Studenten fängt spannend an. Ich konnte mich gleich auf Ihre Seite schlagen, da sie betrogen worden sind. Sie haben das System erkannt, für falsch empfunden und sinnten auf einen guten Ausgang. Für sich selber. Das mag moralisch nicht richtig sein, ist für  mich aber absolut nachvollziehbar. Die einzelnen Lebensläufe der drei Studenten werden im Laufe der Geschichte immer mal wiederholt dargestellt. Warum das so ist, weiß ich nicht. Vielleicht weil das Hörbuch  mit seinen über 12 Stunden Spieldauer doch relativ lang ist. Mich hat das ein bißchen irritiert und auch stellenweise gelangweilt.

Die Spannung wird durch die ausgeklügelten Ideen der Protagonisten doch immer so hoch gehalten, dass ich immer weiter hören wollte, um zu wissen, was als nächstes passiert. Was geschieht mit der Familie von Zola? Können die Stundenten Ihren Schulden entkommen und mit einem Trick das System hintergehen?

Das Ende der Geschichte ist für meine Begriffe „offen“ und läßt viel Spielraum für die eigene Fantasie. Ich persönlich mag solche Enden nicht so gerne. Allerdings würde dieses Ende zulassen, dass der Autor wieder den Faden dieser Geschichte aufnimmt und dem ganzen noch weitere Wendungen zufügt.

Gelesen wird die Geschichte von Charles Brauer. Seine Stimme ist total angenehm, es ist eine Freude Ihm zu lauschen.

Mir wurde das Hörbuch kostenfrei vom Verlag Random House Audio zur Verfügung gestellt. Vielen herzlichen Dank dafür. Ich höre Hörbücher immer im Auto und hatte durch diese spannende und zeitnahe Geschichte, viele kurzweilige Fahrstunden.

Das Hörbuch Forderung von John Grisham könnt Ihr hier bei Amazon* bestellen:

Format: MP3 CD

Verlag: Random House Audio; Auflage: Gekürzte Lesung (19. März 2018)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3837131955

ISBN-13: 978-3837131956

Originaltitel: The Rooster Bar (Doubleday)

Genre: Krimi

Wie ist es mit Euch? Mögt Ihr die Geschichten von John Grisham und hört auch Ihr gerne Hörbücher? Wenn ja, bei welchen Gelegenheiten?

Natascha

*Afiliate-Link

6 Kommentare zu “Hörbuch Forderung von John Grisham”

  1. Leane schreibt:

    Das klingt echt spannend
    Liebe Grüße Leane

  2. Probenqueen schreibt:

    Oh ja, das war es auch…freue mich schon auf mein nächstes Werk von John Grisham!

    Liebe Grüße,
    Natascha

  3. Magische Farbwelt schreibt:

    Guten Morgen Natascha, ich bin leider kein Hörbuchfan. Ich möchte meine Seiten selbst lesen. Denn ein Hörbuch nimmt Dir schon etwas von der Fantasie, weil es ja eine andere Stimme vorliest und auch die Betonungen subjektiv sind. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

  4. Probenqueen schreibt:

    Liebe Jana!

    Ich liebe es, Bücher zu lesen, Papier in der Hand zu haben. Dieses Gefühl kann durch nichts ersetzt werden.
    Ebooks finde ich extrem praktisch für den Urlaub. Spart ja unfassbar viel Platz.
    Hörbücher höre ich unglaublich gerne im Auto. Ich bin jeden Tag mindestens eine Stunde im Auto unterwegs.
    Durch ein gutes Hörbuch wird die Zeit kurzweiliger.

    Liebe Grüße,
    Natascha

  5. Romy Matthias schreibt:

    Ich mag diesen Schriftsteller recht gern, dieses Buch kannte ich noch nicht. Auch in bin Fan der klassischen Variante aus Papier. LG Romy

  6. Probenqueen schreibt:

    Liebe Romy!

    Ich mag den Schriftsteller John Grisham auch total gerne.
    Es gibt nichts über Bücher in Papierform. Aber im Auto finde ich Hörbücher einfach absolut klasse und höre sie leidenschaftlich gerne.
    Im Urlaub greife ich seit Jahren auf meinen Ebookreader zurück. Einfach weil es Platz und Gewicht spart.

    Liebe Grüße,
    Natascha

Schreibe einen Kommentar


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

comdirect Tagesgeld PLUS