Brandnooz Box Dezember 2016

Allgemein, Boxen, Food & Drinks Add comments

Weihnachten ist ja bekanntlich vorbei, aber ich habe noch etwas, worauf ich zurück blicken möchte!

Nämlich auf die Brandnooz Box Dezember 2016! Klingt gut, oder?! Als wäre das Jahr 2016 schon ewig her und nicht erst 10 Tage alt!

Die Brandnooz Box Dezember 2016 kam mit dem Motto: Proviant für den Weihnachtsmann!

Fand ich eigentlich ganz süß! Aber scheinbar war es ein langweiliger Weihnachtsmann!

Warum? Erläutere ich Euch bei den folgenden Photo´s!

Brandnooz Box Dezember 2016 Ginger Brew Flasche und Valensina Flasche

Valensina Winter-Frühstück 1l – 1,69 Euro

Kenne ich tatsächlich noch nicht. Probiere ich gerne noch aus. Würde ich aber niemals zu dem Preis kaufen, sondern nur wenn Valensina irgendwo im Angebot ist. Winter-Frühstücks-Saft klingt ja schon mal ein wenig weihnachtlich. Wobei die Zimt-Note sicherlich nicht für jeden Geschmack etwas ist.

Bundaberg Ginger Brew alkohlfrei 330 ml – 1,49 Euro

Das ist ein alkoholfreies Erfrischungsgetränk mit kleinen Ingwerstückchen. Ingwer ist auch klassisch für Weihnachten. Aber ich mag Ingwer lieber in frischem Zitronentee. Ob ich das Getränk wirklich ausprobieren werde, weiß ich immer noch nicht. Wahrscheinlich werde ich doch wieder bei den Einstellungen für meine Brandnooz-Box eintragen, dass ich alkoholhaltige Getränke haben möchte.

Brandnooz Box Dezember 2016 Mildessa Rotkraut mittelscharfer Senf Tomatenmark - Probenqueen

Mildessa Rotkraut traditionelle Art 300 g – 0,89 Euro

Ja, auch Rotkohl ist ein Weihnachtsklassiker auf dem Essenstisch. Und Mildessa kennen wir alle, jedenfalls vermute ich das. Ich mag Rotkohl. Gerne sogar. Aber ein Produkt von, sagen wir, einer anderen Firma und vielleicht mit einem kleinen Kniff drin, wäre jedenfalls interessanter gewesen.

Mutti Tomatenmark 200 g – 1,59 Euro

Tomatenmark gibt es immer in meinem Haushalt. Egal, von welcher Firma. Dies ist ein dreifach konzentriertes Tomatenmark und wird ausschließlich aus dem Saft von sonnengereiften italienischen Tomaten verwendet. Ja, dann. Ob ich die Sonne nun dreifach konzentriert heraus schmecke? Strahlt meine Soße Bolognese dann wie eine kleine Sonne? Abwarten! Bei außergewöhnlichen Erscheinungen beim Essen, werde ich darüber einen gesonderten Bericht schreiben.

Händlmaier mittelscharfer Senf 100 ml – 0,89 Euro

Nun, von Händlmaier kaufe ich regelmäßig süßen Senf. Den mag ich gerne zu Frankfurter Würstchen! Mittelscharfen Senf esse ich persönlich überhaupt nicht. Mein Freund freut sich umso mehr. Eine Tube Senf für Ihn ganz alleine im Kühlschrank. Ich werde seinen Namen mit Hilfe eines Etiketts auf die Tube kleben. Es ist schließlich ein besonderer Senf, auf frischen Senfsaat hergestellt und doppelt vermahlen. Keine Ahnung, was das bedeuten soll. Aber eins weiß ich: es ist Senf!

Brandnooz Box Dezember 2016 Knuspersachen Probenqueen

Finn Crisp Snacks Tomate & Rosmarin 130 g – 2,09 Euro

Es handelt sich hierbei um mundgerechte, dünne, knusprige Snackscheiben mit rein natürlichen Zutaten und ohne künstliche Aromen. Kenne ich schon. Gekostet und nicht für besonders gut befunden. Diese Packung werde ich auf jeden Fall verschenken, vielleicht trifft es den Geschmack eines anderen, meinen jedenfalls nicht.

N. A! Rice Crackers 70 g – 1,69 Euro

Die Reiskräcker bestehen aus thailändischem Jasminreis und werden im Ofen gebacken. Das Produkt finde ich tatsächlich interessant. Die Geschmacksrichtung schwarzer Pfeffer wäre jetzt nicht unbedingt meine erste Wahl, aber mit einem tollen Schnittlauch-Quark-Dip stelle ich mir das Gebäck tatsächlich spannend vor.

Natur Valley Crunchy Riegel Hafer & dunkle Schokolade 2 Stück

Auch die kenne ich schon. Nein, wirklich nicht mein Geschmack. Ich werde sie verschenken.

Brandnooz Box Dezember 2016 Süßigkeiten

Lindt Lindor Kugel 137 g – 3,99 Euro

Der Mercedes in dieser Box-Ausgabe. Jeder kennt Lindor von Lindt, oder?! Egal, in welcher Verpackung die Schokolade versteckt ist. Ich liebe sie und habe mich darüber gefreut. Doch neu? Neu geht anders! Aber trotzdem: extrem lecker! Mein Highlight in der Box!

Bonbonmeister Kaiser Japanische Minze 90 g – 1,29 Euro

Himmel, was mir das Jahr 2016 an Bonbons beschert hat. Yeah. Ich habe soviel Menschen damit glücklich gemacht. Mit diesem Beutel mache ich meinen Freund glücklich. Für den Geschmack japanischer Minze bin ich zu schwach.

Leibniz Pick UP! 5 x 28 g – 1,79 Euro

Leibniz – kennt jeder! Pick Up! – kennt ebenfalls jeder und das wahrscheinlich in allen Variationen, die es auf dem Markt gibt. Aber gut, Kekse müssen an Weihnachten sein, da führt natürlich kein Weg dran vorbei.

Mentos Toffee Choco 38 g – 0,85 Euro

Auch die kenne ich schon. Auch die werde ich verschenken. Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Fazit:

Die Box enthält, ohne Frage, qualitativ hochwertige Markenprodukte, die man gut selber gebrauchen oder eben auch gern verschenken kann.  Aber es ist kein Produkt mit einem Aha-Effekt dabei. Lecker, ja. Aber ein vom-Hocker-Reißer ist einfach nicht dabei. Ich finde jedoch, das geht besser, viel besser!

Wie gefällt Euch die Brandnooz Box Dezember 2016?

Liebe Grüße,

Eure Natascha

 

11 Responses to “Brandnooz Box Dezember 2016”

  1. Svenja Says:

    Ich bin da voll bei dir! Es ist kein wirklicher Knaller in der Box, außer die Lindor Kugeln (da bin ich auch Fangirl von den roten zarten Kugeln!) und die sind nun nicht neu 😉
    Aber klar irgendwie probiert man natürlich oder gibt es dann direkt ab ohne es zu öffnen, nur man will sich ja auch selber über die tollen neuen Dinge zum probieren freuen!

    Ganz lieben Gruß,
    ♥ Svenja

  2. Probenqueen Says:

    Hallo Svenja!

    Ich bin sehr gespannt, was in der Januar-Box ist.
    Und ja, ich werde Produkte aus der Dezember-Box verschenken und ich weiß sogar schon, an wen! 😉

    Liebe Grüße,
    Natascha

  3. Tina Carrot Says:

    Hallo liebe Natascha,

    so eine Essensbox hatte ich noch nie – grundsätzlich ist das Prinzip dahinter aber spannend ist, wobei ich sagen muss, dass ich mir da wahrscheinlich auch ausgefallenere Produkte gewünscht hätte.

    Den Saft finde ich toll – dazu fällt mir auch eine kleine Anekdote ein: als meine Mama mit mir schwanger war, war sie verrückt nach Valensina Säfte, mein Vater musste die Kisten (damals gab es wohl noch Kisten) sogar in den Urlaub mitnehmen! 😀 Kein Wunder also, dass er mir auch noch heute schmeckt. 🙂

    Die N.A. Cracker hören sich gut an, werde demnächst mal danach Ausschau halten! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

  4. Probenqueen Says:

    Liebe Tina!

    Das ist ja eine schöne „Valensina“-Geschichte 🙂
    Ich mag eigentlich lieber Hohes C 😉
    Jedoch finde ich, das Valensina sich zwischendurch immer wieder etwas abwechslungsreiches einfallen läßt, was ich dann auch gerne mal ausprobiere.

    Liebe Grüße,
    Natascha

  5. Beauty and Pastels Says:

    Hey liebe Natascha,
    dieses Ginger Brew haben wir an Neujahr auf einem Geburtstag getrunken. In einem Longdrink mit Limetten, Gurke und Ingwer. Hat ganz interessant und erfrischend geschmeckt.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag für Dich

  6. Probenqueen Says:

    Liebe Marion!

    Ich habe das Ginger Brew am Samstagabend an eine liebe Freundin verschenkt und ich bin schon sehr gespannt, was sie über den Geschmack berichten wird.

    Liebe Grüße und eine wunderbare Woche,
    Natascha

  7. Tati Says:

    Huhu Schnuffelchen,

    ich nehme natürlich die Schoki! 😉

    Sorry, dass ich mich momentan so rar mache, aber ich habe alle Hände voll zu tun und in jeder freien Minute bastele ich im Hintergrund an meinem neuen Bloglayout, das ich ja zwangsweise in Angriff nehmen muss. Bald wird’s wieder besser. 🙂

    Einen guten Start in die Woche und liebste Grüße – Tati

  8. Probenqueen Says:

    Hallo Schnuffel-Hase!

    Ok, Schoki immer für Tati! 😉

    Ich habe schon mitbekommen, dass Du fleißig am werkeln bist. Ich wünsche Dir dabei viel Freude und ganz viel Erfolg!

    Dir ebenfalls eine super schöne Woche und fühl Dich mal gedrückt,

    Natascha

  9. Jana Zimmermann Says:

    Hallo Natascha, also die Snacks hätten mir sehr zugesegt, denke ich. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

  10. Probenqueen Says:

    Hallo Jana!

    Ich habe gestern tatsächlich die Reiscracker probiert und was soll ich sagen? Sie schmecken mir ausgezeichnet. Knusprig, mit diesem typischen Reis-Geschmack. Die Würzung ist toll. Ich werde tatsächlich beim nächsten Einkauf mal die Augen danach offen halten 🙂

    Liebe Grüße,
    Natascha

  11. anja s. Says:

    Huhu, so unterschiedlich sind die Geschmäcker. Ich fand die Box super und das Bundaberg Ginger Brew ist einfach toll. Auch die anderen Produkte sind genau unsere..
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

Leave a Reply


%d Bloggern gefällt das: