Tas Perfume – Christmas Shopping Night

Allgemein, Beauty, Events Add comments

Tas Perfume – Christmas Shopping Night

tas-perfume-christmas-shopping-night

Ja, Weihnachten liegt hinter uns und wenn ich das richtig lese, so sehr sich viele darauf gefreut haben, so froh sind auch genauso viele, dass es wieder vorbei ist. Trotzdem möchte ich Euch heute von einem kleinen Event aus der Vorweihnachtszeit erzählen, weil es für mich in der Art absolut neu war!

Ich habe am 17. Dezember 2016 an der „Christmas Shopping Night“ bei TAS Perfume in Duisburg teilgenommen!

tas-perfume-logo

Über Tas Perfume hatte ich schon von der lieben Susanne von Sanne´s Block gehört, sie hatte mich bereits im Oktober gefragt, ob ich mit Ihr zu einem Event von Tas Perfume gehen wollte (Hier könnt Ihr den Bericht von Sanne dazu dazu lesen). Damals mußte ich Ihr absagen, weil ich auf dem Beauty-Blogger-Café in Berlin war. Diesmal konnte Susanne leider nicht teilnehmen, weil sie erkrankt war. Aber vielleicht ja beim nächsten mal.

tas-perfume-damenduft-probenqueen

Samstagsnachmittags holte ich meine Freundin Petra von Helene´s Welt zu Hause ab und wir machten uns froh gelaunt auf den Weg nach Duisburg. Ich hatte ja mit mehr Verkehr auf den Straßen gerechnet, deswegen sind wir zeitig los gefahren. So zeitig, dass wir dann schon eine halbe Stunde vor der Eröffnung der Shopping-Night ankamen. Es war ungemütliches nass-kaltes Wetter, deswegen warteten wir im Auto. Jedenfalls so lange, bis Ilona von Feyaria´s schwarz bunte Welt mit Ihrem Mann und Ihrer Freundin Charline ebenfalls ankamen. Später am Abend stiess noch die liebe Maike von Miss Declare zu uns! Damit war unsere Runde komplett!

Dann wurde die  Tas Perfume – Shopping Night eröffnet.

Wir wurden unglaublich freundlich von dem Inhaber Mustafa Tas in seinem kleinen aber feinen eingerichteten Laden begrüßt. Die Farben schwarz und weiß herrschen in dem Lädchen vor, ohne viel Schnick und Schnack. Eine ganz klare Linie, die sich bei den Düften fortsetzt.

dsc_0324

dsc_0351

dsc_0363

Im Shop gibt es 38 Damen- und 30 Herrendüfte und werden aus hochwertigen Ölen in Frankreich hergestellt und das zu absolut unschlagbaren günstigen Preisen!

Wir Mädel´s nahmen in der zauberhaft hergerichteten Sitzecke Platz und führten lebhafte Gespräche mit Herrn Tas. Nachdem wir uns ein wenig kennengelernt und geplaudert haben, ging es zum wesentlichen über, den Parfums.

Alle Düfte befinden sich in klaren Flacons, wobei die Damendüfte eine weibliche, runde Form aufweisen, während die Herrendüfte in eckigen Flacons abgefüllt sind. Die Flacons sind alle in schwarzen Umkartons verpackt. Warum das alles so schlicht ist? Weil bei Tas Perfume nur der Duft im Vordergrund stehen soll. Keine Verpackung, kein Flacon, keine Farbe – einfach der Duft. Auch gibt es keine hochtrabenen Namen bei den Düften, sondern ein einfaches, klar strukturiertes System. Die Damendüfte fangen mit einem X an, mit einer Nummer folgend und die Herrendüfte fangen mit einem Y an, mit einer Nummer folgend.

dsc_0369

dsc_0364

Wir wurden gefragt, welche Parfums wir benutzen würden und Herr Tas suchte uns passende Düfte aus seinem Sortiment heraus und stellte uns ebenso seine Neuheiten vor. Während wir aus dem Schnuppern nicht mehr heraus kamen, wurden wir netterweise von den Mitarbeitern mit Getränken versorgt und konnten uns am liebevoll hergerichteten Buffet verköstigen.

dsc_0327

dsc_0305

dsc_0307

dsc_0394

Langsam wurde es im Geschäft immer voller und Herr Tas war den weiteren Abend damit beschäftigt, sich seiner Kundschaft zu widmen. Wir kamen aus dem schnuppern und Listen schreiben nicht mehr heraus. Machten schöne Photo´s und fühlten uns rundherum wohl. Die Atmosphäre ist einfach sehr viel persönlicher, hier wird ganz auf die Wünsche des Kunden eingegangen. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Mustafa Tas! Vielen Dank für den schönen Abend!

Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch im Tas Perfume Shop.

img_1124

dsc_0356

Kennt Ihr schon Tas Perfume? Hättet Ihr ebenfalls Interesse an einer solchen Veranstaltung?

Liebe Grüße,

Eure Natascha

8 Responses to “Tas Perfume – Christmas Shopping Night”

  1. Svenja Says:

    Liebe Natascha,

    Das klingt ja super spannend! Die Idee die Düfte zu nummerieren finde ich tatsächlich sehr gut, wer kann sich als die vielen Namen in einer Parfümerie merken? Wobei bei mir tatsächlich häufig die Schönheit des Flakons auch ein Kaufgrund ist, denn der soll ja auch schön aussehen im Badezimmer 😉 Daher gefällt mir der Einheitslook nicht ganz so gut. Ich werde aber demnächst mal ganz genau an dir schnüffeln und dich fragen welche Nummer du denn trägst 😉

    Ganz liebe Grüße,
    ♥ Svenja von Reviermädchen

    http://reviermaedchen.blogspot.de

  2. Probenqueen Says:

    Hey liebe Svenja!

    Mir geht es wie Dir, ich springe auch auf die schöne Werbung und die hübschen Flacons an.
    Genau deswegen war der Besuch bei Tas Perfume einfach mal eine gänzlich andere Erfahrung!

    Liebe Grüße,
    Natascha

  3. Petra Helene Says:

    Es war ein zauberhafter duftvoller Abend , ich freue mich auf ein Wiedersehen in der Tas Parfümerie

  4. Probenqueen Says:

    Liebe Petra!

    Das geht mir ebenso <3

    Herzliche Grüße,
    Natascha

  5. Tina Carrot Says:

    Liebe Natascha,

    das hört sich total interessant an und ich kannte Tas Parfums noch gar nicht – finde aber auch die minimalistische Namensgebung spannend, meist ist man ja überwältigt von all den verrückten Packagings, Bezeichnungen und dem Image, welches um den Duft herum kreiert wird; da ist dieser Ansatz wirklich mal ganz neu und außergewöhnlich.

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

  6. Probenqueen Says:

    Liebe Tina!

    Ja, ich fand das System auch sehr außergewöhnlich und spannend.
    Mal abwarten, vielleicht gibt in Kürze wieder ein Event bei Tas Perfume.

    Liebe Grüße,
    Natascha

  7. Sunny Says:

    Huhu Natascha,

    das hört sich ja dufte an 😉 Und auf den Fotos schaut alles sehr edel aus. Eine interessante Idee wie ich als Schnuppernase finde!!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Sunny

  8. Probenqueen Says:

    Huhu, liebe Sunny!

    Ja, es war wirklich ein super duftes Erlebnis 🙂

    Wünsche Dir eine super schöne Woche und bis ganz bald,
    Natascha

Leave a Reply


%d Bloggern gefällt das: