Creativa Westfalenhalle Dortmund 2016

Allgemein, Events 6 Comments »

Besuch auf der Creativa Westfalenhalle Dortmund 2016

DSCN1852

Am Samstag, 19.03.2016 habe ich mir einen langjährigen Wunsch erfüllt. Ich war auf der Creativa Westfalenhalle Dortmund 2016. Ich habe nur durch Zufall auf Facebook mitbekommen, dass die Creativa zu dem Zeitpunkt in Dortmund stattfindet. In Witten, Bochum, Hattingen und Herne habe ich keine Plakatwerbung wahrgenommen. Der Entschluß stand nach einem kurzen Blick in meinen Terminkalender felsenfest.

Die Creativa ist Europas größte Messe für kreatives Gestalten. Wer sich näher informieren möchte, kann das auf der offiziellen Webseite der Creativa machen.

Eigentlich wollte ich um 9 Uhr zur Messeeröffnung da sein, es wurde dann doch halb zehn, aufgrund des Staus auf der Abfahrt zum erstgelegenen Parkplatzes. Notiz an mich selber: nächstes Jahr noch früher los fahren! Die Parkplatzgebühr schlug mit 7 Euro zu Buche, doch darüber hatte ich mich vorher schon informiert.

Die Eintrittskarte habe ich online gekauft, meine Freundin Iris hatte mir verraten, dass es die Eintrittskarte dort für 10 Euro statt 12,50 Euro gab. Im World-Wide-Web habe ich dann sogar noch einen Gutschein über 1,50 Euro Nachlaß gefunden, so dass mich der Eintritt nur 8,50 Euro kostete.

Früher war ich sehr kreativ, doch irgendwie ist es mir im Laufe der Zeit verloren gegangen, aus welchen Gründen auch immer. Um ein wenig Entspannung zu finden, habe ich mir vor Kurzem ein Malbuch für Erwachsene gekauft. Wie findet Ihr Malbücher für Erwachsene? Habt Ihr vielleicht selber eines?

Ich war auf der Messe total geflasht und in meinem Kopf tobten so viele Ideen, was ich gerne machen würde, um meine kreative Ader wieder auszuleben. Jedoch habe ich mich auf der Messe mit dem Einkaufen zurück gehalten. Zum einen steht in einem viertel Jahr mein Umzug an und ich ich entrümpel gerade. Es wäre total sinnfrei, ein Teil zu entrümpeln und dafür zwei neue anzuschaffen 😉 Zum anderen steht Ende nächsten Monats mein Urlaub an und auch für den gilt es Taschengeld aufzubringen. Also habe ich viele Ideen mitgenommen und bin gespannt, welche ich davon in der zweiten Jahreshälfte umsetzen werde! Hier meine Eindrücke von der Messe. Ich habe wirklich nicht alles photographieren können, was ich wollte. Dafür war es zum einen zuviel und zum anderen teilweise zu voll.

DSCN1817

Ein Spruchbild möchte ich gerne in meiner nächsten Wohnung auch an der Wand haben!

DSCN1819

Auf diesen Stand bin ich erst gar nicht gegangen. Viel zu verführerisch!

DSCN1820

DSCN1825

Sind sie nicht süß?

DSCN1826

Diese Figuren fand ich auch einfach zu niedlich!

DSCN1833

*zauberhaft*

DSCN1834

DSCN1843

DSCN1835

DSCN1863

DSCN1864

Diese Lampen finde ich toll. Stehen auf meiner Wunschliste!

DSCN1868

Diese Bärchen fand ich sehr niedlich.

DSCN1870

DSCN1879

DSCN1883

Der Frühling läßt grüßen!

DSCN1886

DSCN1888

DSCN1893

DSCN1894

Am besten hat mir die Halle mit den Blumen und dem Food gefallen. Leider war ich dort erst um die Mittagszeit und es war unangenehm voll in der Halle, so dass ich an viele Stände nicht ran gekommen bin. Doch alles in allem war es ein tolles Erlebnis und die Creativa 2017 steht schon für auf meiner To-do-Liste für das kommende Jahr!

 

Wart Ihr schon mal auf der Creativa?

Liebe Grüße,

Eure Natascha

Rossmann – Schön für mich Box – Februar 2016

Beauty, Boxen 11 Comments »

Rossmann Schön für mich Box Februar 2016 geschlossen Probenqueen Rossmann Schön für mich Box Februar 2016 aufgemacht Probenqueen

Jeden Monat versuche ich mein Glück bei der Rossmann Schön für mich Box und bin jedes mal völlig aus dem Häuschen, wenn das Glück mir hold ist!

Ich habe die Rossmann Schön für mich Box Februar 2016 gewonnen und als der Coupon per Post kam, habe ich ihn gleich in meiner Handtasche verstaut, wo ich ihn erstmal vergaß. Weiß ich doch aus Erfahrung, dass ich nicht sofort zu der Rossmann-Filiale fahren brauche, um die Box abzuholen. Denn meistens ist der Coupon eher da, als die Box in der Filiale. Doch nach anderthalb Wochen dachte ich bei mir, jetzt könnte ich die Box mal abholen. Falsch gedacht. In der Rossmann – Filiale wurde mir freundlich mitgeteilt, dass die Box nicht da wäre und vielleicht mit der nächsten Lieferung käme. Gut, ich wartete noch eine gute Woche. Fuhr wieder in die Filiale und als man mir wieder sagte, die Box sei nicht da, wurde ich schon ein wenig knatschig. Die Mitarbeiterin riet mir, mich mit dem Rossmann-Team auf Facebook in Verbindung zu setzen. Gesagt getan. Ich bekam auf meine Anfrage kurze Zeit später die Antwort, dass die Box erneut an die Filiale verschickt wurde. Nach einer Woche rief ich in der Filiale an und siehe da, ich bekam die Auskunft, dass die Box angekommen wäre. Also nix wie hin, zu Rossmann! Leider war der Überraschungseffekt beim Öffnen der Box nicht mehr gegeben, weil ich mir mittlerweile den Inhalt der Box auf diversen Blogs angeschaut hatte und meine Begeisterung hielt sich diesmal echt in Grenzen. Es ist wirklich eine tolle Auswahl an Produkten, doch für die meisten habe ich diesmal einfach keine Verwendung.

Lange Rede, kurzer Sinn, hier geht es zum Inhalt Rossmann Schön für mich Box Februar 2016

Rossmann Schön für mich Box Februar 2016 Duschmilch und Badesalz Probenqueen

Rossmann Schön für mich Box Februar 2016 Tagscreme und Applikatoren Probenqueen

Rossmann Schön für mich Box Februar 2016 Nagellack und Wimperntusche und Lippenstift Probenqueen

Rossmann Schön für mich Box Februar 2016 Gillette Fusion Proshield Rasierer Probenqueen

Rossmann Schön für mich Box Februar 2016 Pure Locken Creme und Sonnenschutzcreme Probenqueen

Inhalt:

Wellness & Beauty Badesalz –  Lavendel & Olivenöl

Alterra – Dusch Körpermilch

Rival de Loop – Perfect Teint Anti-Rötung Tagescreme LSF 15

for your Beauty – Applikatoren 4 Stck.

Rival de Loop – Nude Pearl Nail Colour Indian Glow

RdeL Young – Power Effect Mascara

Max Factor – Colour Elixir Lipstick Marilyn Ruby Red

Gillette Proshield Hautschutz Rasierapparat

Isana Professional – Styling Creme Pure Locken

Sunozon – Winterkombi Creme & Stift LSF 30

Fazit:

Das Badesalz habe ich gleich verschenkt, Lavendel finde ich schön anzusehen, ist aber überhaupt nicht mein Duft. Ich mag Lavendelduft von Lavendelsträuchern in der Natur gerne riechen. Aber nicht als Raumduft, in Cremes oder Badezusätzen.

Die Duschkörpermilch werde ich wohl ausprobieren, ist gerade in der Woche, morgens beim Duschen bestimmt sehr praktisch, wenn es  tatsächlich mal schnell gehen muß.

Die Applikatoren habe ich ebenfalls verschenkt, weil ich so gut wie überhaupt keinen Lidschatten verwende.

Den Nagellack finde ich sehr hübsch und vielleicht werde ich ihn im Urlaub mal ausprobieren.

Wie ich mich kenne, werde ich den Mascara ausprobieren, in der Hoffnung, dass er etwas bewirkt.

Den Lippenstift werde ich ebenfalls nicht benutzen, weil er absolut nicht meine Farbe hat. Für mich persönlich viel zu knallig.

Den Rasierer habe ich meinem Freund geschenkt. Der hat sich sehr darüber gefreut.

Styling Creme Pure Locken werde ich verschenken, denn ich habe alles, aber keine Locken.

Die Tagescreme werde ich nicht benutzen, da ich generell keine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor verwende.

Alles in allem eine sehr gelungene und sehr abwechslungsreiche Box, für die ich nur 5 Euro bezahlt habe!

An dieser Stelle ein Lob an Rossmann-Facebook-Team, für den netten und schnellen Support!

Und die Mitarbeiterinnen in der Rossmann-Filiale in Bochum an der Castroper-Straße werden mich bestimmt nicht so schnell vergessen.

 

Wie gefällt Euch die Rossmann Schön für mich Box Februar 2016?

Liebe Grüße,

Eure Natascha

%d Bloggern gefällt das: