Eucerin Hyal-Urea Antifalten Tagescreme

Beauty, Produkttests Add comments

Über Paart hatte ich die Möglichkeit, die Eucerin Hyal-Urea Antifalten Tagescreme auszuprobieren!

IMG_3298

Die Eucerin Hyal-Urea Anti-Falten Tagescreme enthält Wirkstoffe, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, Falten bekämpft und vor Hautalterung durch UV-Strahlung schützt.

Der Wirkstoff Urea bindet und spendet intensiv Feuchtigkeit, die Hyaluronsäure polstert die Fältchen von innen auf und ein UVA-Filter schützt die Haut darüber hinaus vor den Zeichen UV-bedingter Hautalterung. Die Tagescreme soll auch bei Psoriasis und Neurodermitis geeignet sein. Sie ist ohne Duftstoffe.

Sie ist als Make-up-Unterlage geeignet.

Preis:

Je nach Anbieter liegen 50 ml zwischen 17 – 25 Euro

Anwendung:

Es soll eine dünne Schicht der Tagescreme im Gesicht, am Hals und dem Dekolltée aufgetragen werden.

Erfahrung:

Da ich es nicht abwarten konnte, habe ich die Tagescreme gleich ausprobiert, was allerdings nicht ganz so geschickt von mir war. Zum einen hatte ich es mit der Dosierung natürlich noch nicht raus und habe viel zu viel Creme genommen, desweiteren war es an dem Tag sehr, sehr warm und das Ergebnis war natürlich, dass meine Haut unter der Creme „geschwitzt“ hat.

Typischer Anwenderfehler durch Ungeduld!

Also habe ich erstmal abgewartet, bis sich der Sommer verzogen hat, was bei uns in NRW ja schon seit gut drei Wochen der Fall ist. Idealerweise eignen sich die derzeitigen Temperaturen für einen guten Neustart des Produkttests.

Ich habe bei der nächsten Anwendung weniger Creme in meinem Gesicht verteilt und war total von dem  Hautgefühl begeistert. Die Creme zog sofort ein und meine Haut verlor sofort ihr Spannungsgefühl (welches ich meistens nach der Gesichtsreinigung habe) und fühlte sich weich und geschmeidig an.

Den Duft der Creme empfinde ich persönlich als sehr angenehm. Das ist für mich sehr wichtig. Ich mag keinen Duft in der Nase haben, den ich als unangenehm empfinde und damit dann den ganzen Tag rumlaufen.

Die Tagescreme ist sehr reichhaltig, also komme ich mit einer sparsamen Dosierung hervorragend aus. Die Dosierung läßt sich durch den Pumpspender optimal für den persönlichen Bedarf herausfinden.

Das Design des Pumpspenders ist schlicht gehalten, ohne jeglichen Schnick-Schnack, was mich persönlich überhaupt nicht stört.

Mein Fazit:

Ich finde die Eucerin Hyal-Urea Tagescreme für meine Haut in der kälteren Jahreszeit optimal geeignet. Meine Haut ist seit der regelmäßigen Anwendung viel weicher und zarter geworden. Die kleinen trockenen, schuppenden Stellen sind gänzlich verschwunden. Mein Hautbild sieht glatter, aufgepolsterter aus und ich fühle mich damit unglaublich wohl!

 

4 Responses to “Eucerin Hyal-Urea Antifalten Tagescreme”

  1. Martina Says:

    Huhu Natascha,

    oh das hätte mir auch passieren können ehrlich gesagt, aber man will ein neues Produkt ja auch direkt ausprobieren, kenne ich also 🙂

    Für die trockenen Stellen wäre die Creme sogar für mich was, aber ich hab ja die tolle Creme von dir, die ist spitze 🙂

    Liebe Grüße
    Martina

  2. Nasti Says:

    Hallo Martina!

    Es beruhigt mich ein bißchen, dass nicht nur mir solche „Ungeduldsfehler“ passieren.
    Ich kann das für mich in der Zukunft auch nicht weiter ausschließen 😉
    Es freut mich sehr, dass Du mit der Creme von mir so gut zu recht kommst!

    Liebe Grüße,
    Natascha

  3. SannesBlock Says:

    Hallo Natascha,

    ich habe die Creme leider nicht vertragen, sie hat bei mir in den Augen gebrannt. Dabei benutzt ich eine andere Tagescreme von Eucerin und die vertrage ich.
    Muss also irgendwas drin sein, was ich nicht mag 🙂
    LG Susanne

  4. Nasti Says:

    Hallo Susanne!

    Das ist ja schade 🙁 aber das geht natürlich überhaupt nicht.
    Ehrlich gesagt, habe ich mich mit der Zusammensetzung im Detail nicht auseinander gesetzt.
    Wäre vielleicht mal angebracht.

    Was ist persönlich derzeit überhaupt nicht verstehen kann, ist der Hype um den Lichtschutzfaktor.
    Das mag ja für Frauen interessant sein, die den ganzen Tag draußen an der frischen Luft verbringen.
    Ich persönlich bin mehr in Gebäuden, als an der frischen Luft und versuche in Zukunft darauf zu achten,
    dass meine Cremes keinen Lichtschutzfaktor beinhalten.

    In Spanien mache ich natürlich eine Ausnahme 😉

    Liebe Grüße,
    Natascha

Leave a Reply


%d Bloggern gefällt das: